Linguistik

Germanistische Linguistik

Was ist Sprache? Was unterscheidet die Sprache im Allgemeinen und meine Sprache im Besonderen von anderen Kommunikationsmitteln und Sprachen? Wie funktioniert Sprache? Wie wird sie erworben? Wie wird sie von Menschen im Alltag, in der Familie, im Beruf, in Institutionen, in den Medien, in künstlerisch vermittelten oder multilingualen Kontexten gebraucht? Wie und wodurch verändert sie sich? Welche Vorstellungen haben Menschen zu verschiedenen Zeiten über Sprache und das Verhältnis zwischen Sprache, Denken und Wirklichkeit entwickelt? Alle diese und viele weitere Fragen werden von der Linguistik aufgeworfen und behandelt.

Die Linguistik beschäftigt sich mit der übergreifenden Frage nach dem Aufbau und der Funktion von Sprachen, ihrem Erwerb, ihrem Wandel und ihrem Gebrauch. Die germanistische Linguistik untersucht diese Fragestellungen mit Blick auf die deutsche Sprache und ihre verschiedenen historischen, sozialen, geographischen, situativen und medialen Vorkommensweisen.

Schwerpunkte in der Lehre

An der Universität Lausanne ist die germanistische Linguistik durch eine Professur vertreten. Im BA-Programm vermitteln wir in den Einführungskursen Grundlagenwissen in den Kernbereichen der Linguistik (Phonetik/Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik, Textlinguistik und Pragmatik). Darauf aufbauend werden in den BA- und MA-Hauptseminaren unterschiedliche Teilbereiche der Linguistik behandelt. Das Themenspektrum umfasst Aspekte des Spracherwerbs, Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ), Soziolinguistik, Sprach- und Sprachreflexionsgeschichte, Sprache und Kognition, Deutsch in der Schweiz, Text- und Interaktionslinguistik, Grammatik der gesprochenen Sprache, Fragestellungen der Angewandten Linguistik und der institutionellen Kommunikation, Konversationsanalyse und Multimodalität.

Leitfaden zur Anfertigung linguistischer Hausarbeiten

Der Leitfaden gibt Hinweise zur Anfertigung linguistischer Hausarbeiten.

Suivez nous:    
Partagez:
CH-1015 Lausanne
Suisse
Tél. +41 21 692 22 00
Fax +41 21 692 22 11