International

Mögliche Austauschprogramme oder Sprachaufenthalte für Studierende der Germanistik

Die Section d’allemand empfiehlt allen Studierenden, ihre Kenntnisse der deutschen Sprache und Kultur mit einem Aufenthalt in einem deutschsprachigen Land oder Gebiet zu verbessern oder zu vertiefen. Nach Möglichkeit werden die dort erbrachten Studienleistungen voll auf das Studium in Lausanne angerechnet

Ansprechpartner der Section d’allemand für alle Fragen zu Austauschprogrammen oder Sprachaufenthalten:         

Thomas Breymann  Thomas.Breymann@unil.ch

Bettina Wetzel-Kranz  Bettina.Wetzel-Kranz@unil.ch

Für sämtliche Austausch-Programme sind genauere Informationen auf der Homepage der Faculté des lettes unter dem Link >Internationales zu finden. (Dort dann unter dem Link >Mobilité OUT.)       

Dort findet sich auch eine "base de données des accord d’échanges", in der sämtliche Austauschprogramme der Universität Lausanne zu finden sind.

 

Die Section d’allemand empfiehlt allen Studierenden, ihre Kenntnisse der deutschen Sprache und Kultur mit einem Aufenthalt in einem deutschsprachigen Land oder Gebiet zu verbessern oder zu vertiefen. Nach Möglichkeit werden die dort erbrachten Studienleistungen voll auf das Studium in Lausanne angerechnet

 

Grundsätzliche Möglichkeiten:

(A) Sprachkurse

empfohlen für Studierende des 1. und 2. Jahres zur Verbesserung ihrer Sprachkompetenz:

(B) Aufenthalt in einem deutschsprachigen Land oder Gebiet

Austauschsemester während des BA, MA oder Doktorat an deutschsprachigen Universitäten in der Schweiz, Deutschland und Österreich:

(C) Sprachassistenz

als bezahlte Tätigkeit (Französischunterricht für deutschsprachige Schüler) an einer Schule in Deutschland oder Österreich

Suivez nous:    
Partagez:
CH-1015 Lausanne
Suisse
Tél. +41 21 692 22 00
Fax +41 21 692 22 11