SEMP

SEMP = Suisse-European Mobility Programme

Aufgrund des Wahlergebnisses vom 9. Februar 2014 hat die Europäische Union beschlossen, dass die Schweiz nicht mehr als Partnerland am Programme Erasmus+ teilnehmen kann. Daraufhin wurde von der Schweiz ein Parallelprogramm mit den europäischen Partneruniversitäten ins Leben gerufen: das SEMP (Swiss-European Mobility Programme). Im Prinzip bleiben dadurch alle existierenden Austauschabkommen erhalten, aber nun unter einem neuen Namen.

 

Anmeldefrist: 20.2.2018 (für das Herbstsemester 2018 und Frühjahrssemester 2019)

Dauer: 5 Monate (= 1 Semester) oder 9 Monate (= 2 Semester)

finanzielle Unterstützung: 

  • 300,- CHF/Monat + keine Einschreibungsgebühren in Deutschland oder Österreich 
  • Einschreibungsgebühren in Lausanne: 180,- CHF  (anstelle von sonst 580,- CHF)

Kontaktpersonen: Bettina Wetzel-Kranz oder Thomas Breymann je nach Stadt, in die Sie gehen wollen.

 

Die Section d'allemand bietet Austauschprogramme mit den Universitäten der folgenden Städte an: 

Berlin

Frankfurt am Main

Freiburg im Breisgau

Göttingen

Köln

Leipzig

Mainz

Marburg

Wien

Suivez nous:    
Partagez:
CH-1015 Lausanne
Suisse
Tél. +41 21 692 22 00
Fax +41 21 692 22 11